Deine Höranalyse wurde in der Sentibo-S App noch nicht gestartet. Falls Du Probleme bei der Installation oder der PIN-Code-Eingabe hattest, kannst Du diesen Schritt jetzt wiederholen.
Es ist eine Höranalyse aktiv. Du kannst den aktuellen Status jetzt einsehen und mit der Analyse fortfahren.
Deine Höranalyse wurde erfolgreich abgeschlossen. Du kannst das gewünschte Produkt jetzt in den Warenkorb legen.
Die letzte Höranalyse lieferte kein Ergebnis. Falls Du Probleme bei der Analyse hattest, kannst Du diese jetzt erneut starten.

Jetzt sparen: 50% auf die 2. Hörlösung für die ersten 100 Käufer

Wir schenken Dir beim Kauf von zwei Sensaton-Hörlösungen 50% auf die 2. Hörlösung.

Mehr erfahren

Hörgeräte-Batterien (ZL10) 6er Pack

1,49 €*

% 2,49 €* (40.16% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Produktnummer: SEN10007
Produktinformationen "Hörgeräte-Batterien (ZL10) 6er Pack"

Für Dein Hörgerät oder Deinen Hörverstärker benötigst Du Hörgerätebatterien in der Größe 10. Die Hörgeräte-Batterien haben die Farbcodierung gelb. Sie sorgen dafür, dass Dein Hörgerät die optimale Energie hat, um Dir den perfekten Hörgenuss zu garantieren. Die Hörgeräte-Batterien nutzen ein bahnbrechendes neues Zelldesign, das den inneren Platz maximiert, um mehr Energie fassen zu können, sodass unsere Batterien mit einer hohen Lebensdauer ausgestattet sind.

Hörgeräte-Batterien: 100% Quecksilberfrei und sicher

Es dürfen keine quecksilberhaltigen Hörgerätebatterien und Akkumuklatoren hergestellt werden (Batteriegesetz, EU-Richtlinie (2013/56EU). Bei Sensaton erhältst Du quecksilberfreie Hörgeräte-Batterien für Deine Hörsysteme, die den aktuellsten Bestimmungen entsprechen. Du profitierst von Hörgeräte-Batterien mit hoher Leistungsfähigkeit und stabilem Schutz vor Korrosion (Rost) durch ihr Edelstahlgehäuse.

Um die Leistungsdauer der 1,45V starken Batterien zu erhöhen, empfehlen wir Dir, die Batterie ca. 5 Minuten ohne Aufkleber liegen zu lassen, bevor Du diese in Dein Hörgerät legst.

Du erhältst einen Blister mit 6 Zink-Luft-Batterien.

Häufige Fragen rund um Hörgeräte-Batterien

Sind die Batterien aufladbar?

Nein, konventionelle Hörgerätebatterien (Zink-Luft) sind nicht wiederaufladbar.

Wie lange hält eine Batterie?

Die Nutzungsdauer der Batterien hängt von vielen Faktoren ab. (Temperatur, tägliche Tragezeit, individuelle Lautstärke des Gerätes, Luftfeuchtigkeit, etc.). Ein Richtwert für die Nutzungsdauer sind ca. 5-7 Tage, bei 8 Stunden täglicher Nutzung.

Wie lange sind die Batterien lagerfähig?

Die Mindeshaltbarkeit beträgt ca. 3 Jahre. Auf der Batterieverpackung findest Du das Ablaufdatum. Sobald Du den Aufkleber von der Batterie entfernst, ist diese aktiviert und wird sich, auch bei keiner oder geringer Nutzung, selbst entladen. Entferne den Aufkleber also nur, wenn Du die Batterie unmittelbar danach nutzen möchtest!

Wie kann ich feststellen, ob meine Batterie noch in Ordnung ist?

Zink-Luft-Batterien haben die besondere Eigenschaft, dass über einen langen Zeitraum, eine konstante Spannug von ca. 1,45 Volt abgegeben wird. Das heißt, eine Überprüfung mittels Multimeter, ist bei Hörgeräte-Batterien nicht möglich. Du kannst mit speziellen Hörgeräte-Batterieprüfgeräten sehen, ob die Batterie zum Zeitpunkt der Testung, noch über ausreichend Spannung verfügt.

Ein anderer Trick ist, die Batterie auf eine harte Oberfläche (z.B. ein Holztisch) aus ca. 20cm Höhe fallen zu lassen. Wenn die Batterie nach oben ,hüpft' ist sie leer, wenn sie liegen bleibt oder nur leicht springt, ist sie in der Regel noch voll und sollte noch ein paar Tage halten. (Hinweis: Diese Methode ist nur als grobe Überprüfung geeignet!)

Wie kann ich feststellen, dass mein Hörgerät normal arbeitet?

Die Überprüfung, ob Dein Gerät ordnungsgemäß funktioniert, ist leicht durchzuführen.

Lege das eingeschaltete System in Deine Handfläche und balle die Hand zu einer Faust. Das Gerät sollte jetzt einen leisen Pfeifton von sich geben. Hier handelt es sich um eine Rückkopplung, die Auskunft darüber gibt, ob das Mikrofon, der Lautsprecher und die Batterie normal arbeiten.

Außerdem kannst Du das System in Dein Ohr einsetzen und leicht mit dem Finger über das Gerät streichen. Du solltest nun ein Rascheln hören. Ist dies der Fall, arbeiten die wichtigsten Bauteile Deines Gerätes ordnungsgemäß.

Wie entsorge ich Batterien?

Gib Altbatterien/-akkus zum Beispiel bei den Sammelstellen der Vertreiber (Händler) oder im Supermarkt ab. Du leistest dadurch einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz. Teilweise nehmen auch die Kommunen Altbatterien und Altakkus zurück - zum Beispiel über Schadstoffmobile oder auf Recyclinghöfen.

Wie werden die Hörgeräte-Batterien am besten gelagert?

Optimal ist eine Raumtemperatur zwischen 20 und 25° C. Hitze kann die Laufzeit verkürzen. Auch eine zu feuchte Umgebung ist zur Lagerung nicht geeignet.

Warum haben die Hörgeräte-Batterien einen Aufkleber?

Hörgerätebatterien nutzen Luft als Energiequelle. Der Aufkleber versiegelt die Luftlöcher der Batterie. Nachdem der Aufkleber entfernt wurde, aktiviert sich die Batterie. Nach ca. 1 Minute kannst Du die Batterie in das Hörgerät einlegen. Wir empfehlen eine Wartezeit von 5 Minuten, für maximale Leistung der Batterie.

Bestell jetzt Deine Hörgerätebatterien in Größe 10 (gelb) bei Sensaton - Für maximale Leistungsfähigkeit Deiner Hörsysteme.